do you come from a land down-under

Die ersten Ideen kamen auf im Sommer 2015. Was mache mer denn 2017? Ozeanien, da müsse mer auch noch hin. Irgendwann. Warum net dann? Gut, dann gleich mal geschaut, obs da eine nette Bootsfahrt gibt. Gab es. Mit Celebrity. Spannend, weil wir die noch nicht kennen. Also gebucht, im September 2015. Somit gabs kein Zurück mehr. Und mit der Zeit wuchs die Liste des Gebuchten – Flug, Hotel, Bahn, Bus, Auto, Ausflug. Und heute ists soweit, heute geht’s los.

*sing* Ob mit Bus oder Bahn oder Flugzeug. Scheissegal.

4 Wochen sensationelle Grosstour folgen,  gebucht mittels 29 Einzelbuchungen, ausgedruckt auf 130 Seiten Mitnahmepapier, übertragen in eine Mindmap mit 155 Knoten.

Es warten auf uns 2 Kontinente, 3 Staaten, 6 Flüge, 1 Kreuzfahrt, 3 Mietautos, 1 Zugfahrt, 35895 Flugkilometer, 3200 Seemeilen, 2500 Strassenkilometer, 1 Fahrradtour, 5 Seetage, 2 Kusengs, 9 Hotels, 2 Hardrock Cafes, 12 Apostel, 3 verpasste Eintracht-Spiele, 280 Laktase-Tabletten. Und dazu noch massig Hobbits, Geysire, Schaafe, Bungy-Jumps, Pinguine, Zip-Lines und giftige Tiere, die sich im Schuh verstecken wollen.

Melde mich wieder. Demnächst. Dann aus Sydney. Bei 30 Grad. Plus. Von vor der Oper. Mit Fraa und Ente.

Wünsche zahlreich Schnee und kräftig Graupel.

Info zum Beitragsbild – meine Aufrubbelweltkarte. Wie der geneigte Leser erkennen kann, da ist noch viel Grau (oder was auch immer diese Farbe sein soll). Aber die Planungen, da mehr und mehr Farbe reinzubringen, sind fliessend und im Gange.


3 Gedanken zu “do you come from a land down-under

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.